Stellenanzeige

Nachgehende Jugendgerichtshilfe

Werde Teil des Teams!

Wir benötigen Deine Unterstützung

Der Jugendförderverein Saalfeld-Rudolstadt e.V. als freier Träger der Jugendhilfe beabsichtigt, ab 01.07.2021 eine Stelle im Bereich Nachgehende Jugendgerichtshilfe 40 Stunden zu besetzen.

Schulsozialarbeiter

Deine Aufgaben:

  • Beratung und Begleitung straffälliger Jugendlicher und Heranwachsender, die aufgrund ihrer individuellen Schwierigkeiten eine intensive Unterstützung benötigen

  • Durchführung von Sozialen Trainingskursen gem. §10 Jugendgerichtsgesetz (JGG)

  • Betreuungsweisungen gem. §10 JGG

  • Leseweisung gem. § 10 JGG

  • Diversion gem. § 45 JGG

  • Präventions-, Projekt- und Gremienarbeit

Was wir bieten:

Neben einem anspruchsvollen Tätigkeitsfeld mit individuellen Gestaltungsspielräumen erwartet Dich ein motiviertes, qualifiziertes und kollegiales Team sowie ein unbefristeter Arbeitsvertrag und flexible Arbeitszeiten. Weiterbildung, Supervision und kollegiale Beratung fördern Deine Entwicklung.

Zudem erwarten Dich eine Vergütung nach TVöD / TV-L E9b sowie eine betriebliche Altersvorsorge.

Ausbildung

Ausbildung

abgeschlossenes (Fach-) Hochschul-Studium im Bereich der Sozial- und Gesellschaftswissenschaften (Bachelor-, Master- oder Diplomabschluss)
Charakter

Charakter

Einfühlungsvermögen und hohes Verantwortungsbewusstsein, Durchhaltevermögen, Teamfähigkeit, Kreativität und Engagement, psychische und emotionale Stabilität, Belastbarkeit
Erfahrungen

Erfahrungen

Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen sowie Familien; Führerschein Klasse B; Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung eines privaten KFZ (Vergütung 0,35€/km)
Eigenschaften

Eigenschaften

Interesse, Akzeptanz und Toleranz für benachteiligte Jugendliche, ihre Lebenswelt und ihre individuelle Entwicklung, Planungs- und Organisationsfähigkeit

Du hast Fragen zur Bewerbung?

Wende Dich mit Deinen Anliegen und Fragen an unsere Ansprechpartnerin.

BEWERBUNGEN BITTE AN:

Jugendförderverein Saalfeld-Rudolstadt e.V. • Bahnhofstr. 4 • 07318 Saalfeld
oder per Mail an: weimann@ jufoe.net

Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, sofern den Unterlagen ein adressierter und ausreichend frankierter Rücksendeumschlag beiliegt.

Digitale Dokumente

Stellenanzeige als Word

Hier klicken um die Word-Datei herunterzuladen.

Stellenanzeige als PFD

Hier klicken um die PDF-Datei herunterzuladen.